Infos » Aktuelles » Oktoberfest im „Haus Kettig“ 2019-11-05

Oktoberfest im „Haus Kettig“

Jede Menge weiß-blaue Wimpel, Girlanden und bayerische Tischdekoration boten das passende Ambiente und versetzten alle in Oktoberfeststimmung. Leberkäse und Kartoffelsalat schmeckten uns sehr gut.

Der Ehrenamtliche, Herr Görg, mit passender Lederhose, Hut und Bierkrug, eröffnete das Oktoberfest mit „O’zapft is“ und dem Lied „Ein Prosit der Gemütlichkeit“, das noch öfter am Nachmittag gesungen wurde. Betreuungskraft Frau Urbisch berichtete zum Thema Oktoberfest.

 Im Anschluss wurde das Oktoberfest näher beleuchtet. 39 verdrehte Schlager für das Oktoberfest mussten erraten werden. Mit den Witzen zum Oktoberfest wurden die Lachmuskeln angeregt. Es wurde geraten, wie viele Brezeln im Glas sind. Für musikalische Unterhaltung mit Schlagern zum Mitsingen und Schunkeln sorgte Herr Görg mit seiner Quetschkommode.