Infos » Aktuelles » Dämmerschoppen 2018-10-24

Dämmerschoppen

Einmal im Monat lassen es sich unsere Bewohner des Betreuten Wohnens beim Dämmerschoppen richtig gut gehen. Dieses Mal fuhren die Damen zum Gasthof Waldfrieden am Laacher See. Das Restaurant liegt idyllisch im Wald und nah des Sees. Nach einem Rundgang um den See, einer Bootstour, dem Besuch der Benediktinerabtei oder dem Einkauf in einem der schönen Geschäfte kehren viele Besucher in den Gasthof zur Stärkung ein.

Fast jeder aus der Gegend ist schon um den See gewandert und auch in ihm geschwommen. Der ein oder andere berichtete von den früheren Ausflügen. Besonders gern wurde die Gärtnerei besucht, oder auch die Buch– und Kunsthandlung.

Um Neues auszuprobieren ist man nie zu alt! Über 80 Jahre dauerte es, bis Frau Nix sich an einen Hamburger mit Pommes traute. Diesen aß sie dann, wie es sich gehört, mit beiden Händen und hatte viel Freude dabei. Mit beherzten Bissen vertilgte sie den Chicken-Delux-Hamburger ohne zu kleckern. Jetzt ist sie auch bestens gewappnet für das nächste Essen mit den Enkelkindern.

Auch die anderen Essensgelüste wurden an diesem Abend befriedigt, egal ob Schnitzel aller Art mit Pommes und Salat, Flammkuchen mit Lachs oder leckerem Fisch. An diesem Abend hatten wir in unserer Gruppe aus 15 Personen wie immer viel Spaß in unserer geselligen Runde. Es wurde viel gelacht und erzählt.